1
2
3

Sonntag, 22.11.2020, „Mit Uhland im Biedermeierfriedhof“ – Gedichte der Romantik über Leben und Tod

22.11.2020

Spaziergang durch den Dürrmenzer Biedermeierfriedhof St- Andreas mit seinen historischen Grabmälern.

Sonntag, 22.11.2020, „Mit Uhland im Biedermeierfriedhof“ – Gedichte der Romantik über Leben und Tod
Treffpunkt: 14 Uhr, Bischof-Wurm-Platz
Dauer: 1 ½ Std.
Stadtführer: Mechthild Liefke und Manfred Rapp
Kosten: 5 €uro
Anmeldung: Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bei der VHS unter Kursnummer J1109.06, diese ist jedoch zwingend erforderlich oder Info über Mechthild Liefke, Telefon 07041 811 206 oder Manfred Rapp, Telefon 07041 45026.

Bitte beachten Sie die Hygienevorschriften zur Durchführung von Stadtführungen in der Stadt Mühlacker

Spaziergang durch den Dürrmenzer Biedermeierfriedhof St- Andreas mit seinen historischen Grabmälern mit Mechthild Liefke, begleitet von Manfred Rapp, der in die Rolle des Romantiers Ludwig Uhland geschlüpft ist. Neben der Symbolik der Grabmale geht es diesmal auch um das Zeitalter der Romantik mit ihrem speziellen Verhältnis zum Sterben und Tod, garniert mit ein paar Gedichten.
Das Ganze ist auch als kleine Gedenkveranstaltung an den Romantiker Justinus Kerner zu sehen. Justinus Kerner war Studienkollege und bester Freund von Ludwig Uhland. Im Herbst vor genau 210 Jahren praktizierte Kerner in Dürrmenz.



 
 
 
 
Die Stadt Mühlacker bei Facebook

Stadtverwaltung Mühlacker · Kelterplatz 7 · 75417 Mühlacker · Telefon 07041-876-10 · Telefax 07041-876-321 · stadtpost@stadt-muehlacker.de