1
2
3
4
5
6
7

Kolonialwarenläden Co

13.10.2019

Dürrmenzer Einkaufsfreuden im Spiegel der Jahrhunderte

Treffpunkt: 14 Uhr, Dürrmenz, Schulstraße 7 (Grünes Blatt)
Dauer: 2 -3 Std.
Stadtführer: Manfred Rapp unterstützt durch Heide Boger
Kosten: 4 Euro + Spende für Imbiss
Info bei Manfred Rapp Telefon 07041 45026 und Anmeldung über VHS Mühlacker - Kursnummer H1109.06

Dürrmenz Mühlacker 1895 – eine Apotheke, zwei Handvoll Bäckereien und Metzgereien, ein paar Kramläden und 2982 Einwohner – das sollte sich in den nächsten Jahren massiv ändern. Ausgelöst durch Kolonialzeit und Wirtschaftsboom entstand eine bunte Dürrmenzer Einkaufs- und Handwerkerlandschaft, die sich bis weit über die Nachkriegszeit hielt.

Wir gehen auf Spurensuche mit Stadtführer Manfred Rapp. Er ist Inhaber eines Dürrmenzer Ladengeschäfts, welches sich aus einem Kolonialwarenladen heraus entwickelt hat. Unterstützend dabei ist Heide Boger, Zeitzeugin und echtes Kind eines weiteren Kolonialwarenladens.

Dazwischen wird eine kleine Kaffeepause beim Grünen Blatt“ eingelegt. Dort sitzt man in einem Raum, der mit Originalutensilien in ein „echtes“ Kolonialwarenlager verwandelt wird.

 
 
 
 
Die Stadt Mühlacker bei Facebook

Stadtverwaltung Mühlacker · Kelterplatz 7 · 75417 Mühlacker · Telefon 07041-876-10 · Telefax 07041-876-321 · stadt@muehlacker.de