1
2
3

Mitteilung des Enzkreises: Sperrung der L1134 zwischen Lienzingen und Zaiserweiher vom 19.03. bis 21.03.2019

21.03.2019

Im Forstrevier Lienzingen findet eine Verkehrssicherungsmaßnahme an der L1134 zwischen Lienzingen und Zaisersweiher statt. An diesen Tagen muss die Straße von jeweils 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr voll gesperrt werden.

Eine Umleitung ist ausgeschildert.

„Die Maßnahme ist dringend notwendig, weil im Zuge des letzten, sehr heißen Sommers viele Äste dürr geworden sind und auf die Fahrbahn zu stürzen drohen“, erklärt Forstrevierleiter Bernd Obermeier vom Enzkreisforstamt. In den letzten Tagen war er im Wald entlang der Straße unterwegs und hat einen 30 Meter breiten Streifen entlang der Fahrbahn nach Bäumen untersucht, die eine Gefahr für den Verkehr darstellen.

Dass der Eingriff mit einer dreitägigen Sperrung der Straße für viele Autofahrer Umwege bedeutet ist dem Forstamtsteam bewusst. Deshalb war auch eine Ampelschaltung in Betracht gezogen worden. „Durch die Vielzahl der zu entnehmenden Bäume ist die Vollsperrung für die Verkehrsteilnehmer und die Waldarbeiter die sichere Variante“, erläutert Obermeier. Einige der Bäume werden auch auf die Straße gefällt werden müssen. Das Reisig wird dann nach Beendigung der Maßnahme entfernt und gehackt. „Ein weiterer Vorteil der Sperrung. Bei einer Ampelschaltung müsste nach jedem Baum die Straße für die Grünphase gereinigt und von Ästen befreit werden. Das kostet viel Zeit und verlängert die Maßnahme und damit die Strapazen für die Verkehrsteilnehmer“, erklärt Obermeier.

Die Stadt Mühlacker bei Facebook

Stadtverwaltung Mühlacker · Kelterplatz 7 · 75417 Mühlacker · Telefon 07041-876-10 · Telefax 07041-876-321 · stadt@muehlacker.de