1
2
3

Bessere Verbindung noch mit Umwegen

08.12.2019

Am 8.12.2019 startet der VPE sein erweitertes Angebot auf den Regionalbuslinien 700 und 702 mit häufigeren und besseren Verbindungen.

Ab Montag, 8.12.2019, und somit eine Woche vor dem üblichen Fahrplanwechsel, werden die Regionalbuslinien 700 und 702 vom Mühlacker Busunternehmen Engel gefahren. Moderne Niederflurbusse ermöglichen einen bequemen Ein- und Ausstieg. Vor allem aber bringt die engere Taktung auf den Strecken viele Verbesserungen für Berufspendler, Schüler und auch Sonntagsausflügler mit sich. Abends fahren die beiden Linien an allen Wochentagen gekoppelt, das heißt, die Busse machen einen Abstecher nach Diefenbach und Sternenfels.
Wegen der Erneuerung des Fahrbahnbelags und der damit verbundenen Vollsperrung der Straße zwischen Zaisersweiher und Diefenbach, müssen die Busse der Linie 702 eine Umleitung fahren.

Der VPE bittet alle Verkehrsteilnehmer, Rücksicht auf den öffentlichen Nahverkehr zu nehmen.

Den Fahrgästen wird empfohlen, einen Bus früher zu nehmen, um eventuelle Anschlüsse nicht zu verpassen.

Mit dem erweiterten Angebot sind viele Vorteile auf den Weg gebracht. Diese sind im Einzelnen:

Linie 700 (Mühlacker – Maulbronn – Knittlingen – Bretten)
• Montags- bis freitagsmorgens fahren bis ca. 8 Uhr statt bisher fünf Busse nun acht aus Richtung Knittlingen – Maulbronn nach Mühlacker. Dort besteht Anschluss an die IRE-Züge bzw. Regionalbahnen nach Stuttgart. Zudem gewährt eine neue Frühverbindung, die um 5.20 Uhr den Bahnhof in Mühlacker erreicht, einen guten Anschluss nach Stuttgart und Pforzheim.
• Vormittags bleibt es beim Stundentakt, ab mittags fährt alle 30 Minuten ein Bus nach Bretten. Dieser Takt wurde ausgedehnt bis ca. 20 Uhr.

Die Stadt Mühlacker bei Facebook

Stadtverwaltung Mühlacker · Kelterplatz 7 · 75417 Mühlacker · Telefon 07041-876-10 · Telefax 07041-876-321 · stadt@muehlacker.de