1
2
3

Waldkindergarten „Kleine Dachse“ - Araneus e.V. (Freier Träger)

Kategorie: Kinderbetreuung
Unterkategorie: Kernstadt

Kindergartenleitung: Sabine Pörner
Pädagogische Leitung: Manuela Burkhard

Betreuungsform: verlängerte Öffnungszeiten
Betreuungsalter: 3 Jahre bis Einschulung

Waldkindergarten „Kleine Dachse“ ARANEUS e.V. zwischen den Stadtteilen Heidenwäldle und Lienzingen

 

Unser Leitbild:

Die Konzeption des Waldkindergartens „Kleine Dachse“ Mühlacker beinhaltet die pädagogische
Ausrichtung unserer Einrichtung. Sie ist die Grundlage, auf welcher wir Bildung, Erziehung und
Betreuung gestalten.
ARANEUS e.V. ist ein Verein für Umweltbildung und Naturerfahrung und existiert seit 1994.
2011 wurde der Waldkindergarten aufgebaut und ist seither neben der Naturschule Stromberg, eine
feste Institution, im breitgefächerten Wirkungsbereich von ARANEUS.

Der Wald

Er bildet den Rahmen für die Einrichtung des Kindergartens. Dementsprechend halten wir uns fast
ausschließlich im Freien auf. Eine Wiese am Waldrand mit Unterstand, Bauwagen und Tipi-Zelt und
mehrere Plätze im Wald, bieten unterschiedliche Qualitäten für den pädagogischen Alltag.
Die Natur im ständigen Wandel der Jahreszeiten bietet ein vielseitiges Angebot an Erfahrungs- und
Wirkungsfeldern. Das Werken und Spielen im Urspiel mit organischer Materie fordert die Kinder
motorisch heraus und lässt sie ihre Kreativität auf natürliche Weise entfalten. Die unterschiedlichen
Elemente im Wandel ihrer Beschaffenheit hautnah zu erleben, fördert nachweislich den gesamten
Menschen, auch auf der seelischen Ebene.

Schwerpunkte unserer Arbeit:

Natur- und Umweltbildung

Die Kinder bekommen bei uns zum Einen durch gezielte naturpädagogische Angebote, aber auch
spielerisch im Alltag, ganz viel Wissen über Pflanzen, Tiere und ihre Lebensweise, das Wetter und den
Jahreskreis mit auf den Weg.

Soziale Gemeinschaft

Durch die besonderen Lebensbedingungen draußen in der Natur, die Witterungsverhältnisse etc. sind
die Mitglieder unserer Gruppe besonders stark miteinander verbunden. Wir sind darauf angewiesen,
uns gegenseitig zu helfen.

Lebensnähe

Lebensnähe ist einer unserer Schwerpunkte, da wir es als grundlegend erachten, in unserem pädagogischen Handeln nahe an der Lebensrealität der Kinder zu sein.
Der situationsorientierte Ansatz ist uns wichtig.

Sprachfreude und Kommunikation

Wir möchten den Kindern spielerisch vermitteln, wie viel Spaß unsere Sprache macht und wie gut sie uns im Leben weiterhilft.
Durch Kommunikation verbinden wir uns miteinander, bringen unsere Gefühle zum Ausdruck, lernen einander zu verstehen.

Bewegung und gesunde Ernährung

Die Kinder im Waldkindergarten sind in Bewegung- rennen, klettern, balancieren ... was in der Natur ganz einfach ist und die Kinder aus eigenem Antrieb reizt. Auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten wir beim Frühstück und an unserem Kochtag. Wir haben ein eigenes Gemüsebeet.

Schöpferischer Ausdruck

Jeder Mensch ist ein schöpferisches Wesen. Beim freien Malen und Basteln stehen das Tun an sich und die Freude am Experimentieren im Vordergrund.

Musik als Lebensbegleiter

Wir legen Wert auf eine ganzheitliche musikalische Bildung. Dies heißt, wir musizieren, singen und tönen mit den Kindern in allen Lebenslagen.

Förderung der Schulanfänger

Wie jede öffentliche Kindertageseinrichtung und in Anlehnung an den Orientierungsplan, aber auch aus reinem Selbstverständnis heraus, bereiten wir unsere Ältesten spielerisch auf die Schule vor und kooperieren mit den Grundschulen.

Lage der Einrichtung:

Der Waldkindergartenplatz liegt zwischen Mühlacker und Lienzingen auf unserer Vereinswiese, die gleich an einen wunderschönen Wald anschließt.

Räumlichkeiten:

Im Bauwagen befindet sich unser Material. Ein großes gemütliches Indianer-Tipi dient als Aufenthaltsort für die Kinder (auch bei Regen). Zudem gibt es einen Unterstand, der ebenfalls als Wetterschutz dient.

Elternbeirat:

Julia Baumann, Andrea Beck und Bernd Stadter

Öffnungszeiten:

Der Waldkindergarten ist ganzjährig geöffnet, von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr
(in kälteren Monaten bis 13.00 Uhr nach Absprache).

Bringzeiten:
Montag bis Freitag 8.00 Uhr und 9.00 Uhr.
Wir warten 15 Minuten bis alle angekommen sind und laufen dann los
Abholzeiten:
Montag bis Freitag 13.00 Uhr bzw. 14.00 Uhr
Treffpunkt: am Wanderparkplatz am Trinkwald (Sitzecke im Wald)

Gebühren, Platz- und Betreuungsangebot:
Betreuung von Kindern im Alter von 3 – 6 Jahren (insgesamt 20 Plätze)

Für ein Kind im Waldkindergarten beträgt der monatliche Beitrag:

100,00 EUR

Für 2 oder mehr Kinder gleichzeitig im Waldkindergarten
Für das 1. Kind beträgt der monatliche Beitrag:


  85,00 EUR

Für das 2. Kind beträgt der monatliche Beitrag:

  60,00 EUR

Für das 3. Kind beträgt der monatliche Beitrag:

  40,00 EUR

Zudem der Vereinsmitgliedsbeitrag pro Familie von

 60,00 EUR/Jahr

Zudem ein Verwaltungs-/Sonderbeitrag für jedes Kind von

 20,00 EUR/Monat

Träger:

ARANEUS - Verein für Umweltbildung und Naturerfahrung e.V.
Zeppelinstr. 23
75417 Mühlacker
07041/86 10 70
07041/86 10 80
info@araneus-ev.de

Stand: Januar 2017

 
 
Die Stadt Mühlacker bei Facebook

Stadtverwaltung Mühlacker · Kelterplatz 7 · 75417 Mühlacker · Telefon 07041-876-10 · Telefax 07041-876-321 · stadt@muehlacker.de