1
2
3

Kinderbetreuung Rabennest e. V. (Freier Träger)

Kategorie: Kinderbetreuung
Unterkategorie: Kernstadt

Betreuungsform: verlängerte Öffnungszeiten, Ganztgaesbetreuung, nach Absprache
Betreuungsalter: 0-2 Jahre; 2-3 Jahre; 3 Jahre bis Einschulung

Kinderbetreuung Rabennest e.V.

Unser Leitbild:

Unser Haus soll ein Ort der Geborgenheit sein, an dem sich alle Kinder wohl und zuhause fühlen und Zeit und Raum für eine unbeschwerte Kindheit erfahren. Wir respektieren die Würde und Rechte eines jeden uns anvertrauten Kindes und nehmen es in seiner unverwechselbaren Persönlichkeit an. Das Rabennest ist ein anregungsreiches Erfahrungs- und Lernfeld für Kinder mit entsprechenden Freiräumen zur Persönlichkeitsentwicklung und Entwicklung zukunftsorientierter Fähigkeiten.
Wir sind ein Ort der Begegnung, an dem sich alle an der Erziehung Beteiligten wohlfühlen sollen und kooperativ und vertrauensvoll miteinander umgehen. Den Familien sind wir ein verlässlicher Erziehungspartner und berücksichtigen ihre Lebenslagen. Wir sind eine wesentliche Säule in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Unsere pädagogische Arbeit ist geprägt von strukturiertem, qualitätsvollen Handeln. Wir sehen uns als lernende Organisation und unsere Mitarbeitenden erweitern ihre Kenntnisse beständig in anspruchsvollen Weiterbildungen und anregenden Teambesprechungen.

Kinder und ihre Familien stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit

Die Kinderbetreuung Rabennest e.V. entstand Ende der 90-iger Jahre aus einer Elterninitiative. Die aktuelle gesamtgesellschaftliche Forderung nach mehr Flexibilität in der Kinderbetreuung war unser Anlass, sich dem Thema „Bessere Vereinbarkeit von Familien- und Berufsleben“ zu widmen.
Unser Angebot besteht in der Möglichkeit, im Rahmen der Öffnungszeiten von 7 bis 17 Uhr je nach vorhandenem Platzkontingent die gewünschten, regelmäßigen Betreuungszeiten für das Kind auszuwählen. Es ist uns ein besonderes Anliegen, bei der Wahl der Betreuungsform in einem gemeinsamen Abstimmungsprozess mit den Eltern die Zeiten der Berufstätigkeit und das Wohl des Kindes im Auge zu behalten.

Die Kinder…

Die ersten Jahre der Kindheit sind geprägt von großer Neugier und phantastischen Lernfähigkeiten. …wieso? …weshalb? …warum? - die Welt steckt für Kinder voller Fragen. Das Rabennest ist ein anregender Orte mit vielfältigen Möglichkeiten und individuellen Herausforderungen. Unsere Fachkräfte beobachten die Aktivitäten, Interessen und Entwicklungsschritte jedes einzelnen Kindes sorgfältig und unter-stützen die Kinder dabei, die Welt zu verstehen und Zusammenhänge zu erkunden. Selbstständigkeit, Autonomie und Kompetenzerweiterung sind Schlüsselworte unserer pädagogischen Arbeit. Kreativität - im Denken und Tun - und die Freude an Bewegung und der Natur sowie ein soziales Miteinander sind wichtige Ziele unserer Arbeit. Jede Erzieherin ist für eine bestimmte Anzahl von Kindern und ihre Familien vom Eintritt in unser Haus bis zum Übergang in den Kindergarten oder die Schule verantwortlich. Alle Übergänge begleiten wir sehr sorgfältig.
Wenn Ihr Kind einen Krippen-Betreuungsplatz in unserem Haus hat, können Sie entscheiden, ob Sie eine weitere Betreuung in unserem Kindergarten wünschen (es besteht allerdings eine Warteliste) oder ob Sie einen anderen Betreuungsort wählen.
Im Kindergarten werden insgesamt 30 Kinder vom dritten Lebensjahr bis zur Einschulung betreut. Wir arbeiten nach dem „offenen Konzept“. Das bedeutet, in jedem Raum gibt es bestimmte Spielbereiche, die die Kinder nach ihren Interessen frei wählen können und in denen sie von unseren „Fachfrauen“ begleitet werden. Projekte entstehen durch die Suche der Kinder nach Antworten auf ihre Fragen - durch Mitbestimmung und Selbsttätigkeit können Kinder so für ihre Entwicklung wichtige Erfahrungen machen. Regelmäßig sind wir auf unserer Apfelwiese, einem natürlichen Spiel- und Lebensraum, wo die Kinder vielfältigste Entdeckungen und Erfahrungen machen und sich nicht selten mehr Wissen über die Tier- und Pflanzenwelt aneignen als ihre Eltern…
Um einen guten Übergang zwischen Kindergarten und Schule zu schaffen, kooperieren wir mit der Ulrich-von-Dürrmenz-Schule und stärken die Kinder ganz besonders in sozial-emotionalen und motorischen Bereichen.

…und die Eltern

Mütter und Väter sind Fachleute für ihre Kinder. Niemand kennt das Kind so gut wie seine Eltern. Das ist für uns ein wichtiger Aspekt in der Zusammenarbeit. Gemeinsam mit den Eltern begleiten wir ihre Kinder zu selbstständigen, verantwortungsbewussten Menschen. Wir sind den Eltern ein verlässlicher Erziehungs- und Bildungspartner, treffen uns zu regelmäßigen Entwicklungs-gesprächen und zum Austausch, an Elternabenden zu unterschiedlichen Erziehungsthemen, zu gemütlichen Beisammensein beim Grillen, Brunchen oder beim Bewegten Samstag und pflegen einen respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander.

Unser Team…

besteht aus vielen verschiedenen Persönlichkeiten mit unterschiedlichen beruf-lichen Qualifikationen. Alle zusammen bilden ein motiviertes und fachlich bestens ausgebildetes Team.
Für das leibliche Wohl sorgen unser Koch und seine Assistentin. Das Mittagessen wird im Haus aus regionalen und saisonalen Zutaten frisch zubereitet und ist auf die jeweiligen Ernährungsbedürfnisse der unterschiedlichen Altersstufen abgestimmt.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Wir haben 15 Ferienschließtage und maximal 5 Schließtage für Fortbildungen unseres Teams.

Betreuungsformen und Standorte:

In verschiedene Krippen-Gruppen betreuen wir Kleinkinder von 6 Monaten bis zum dritten Lebensjahr sowie Kindergartenkinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt. Kindergartenplätze können aus Platzgründen derzeit jedoch nur Kindern gewährt werden, die schon als Krippenkinder im Rabennest aufgenommen wurden. Es besteht eine Warteliste.

Kinderbetreuung Rabennest e.V.

Am Standort Hermann-Hesse-Straße 32 befinden sich zwei Kindergartengruppen und vier Krippengruppen. Die Einrichtung liegt direkt am Wald. Unser Garten, die weitläufigen Wiesen und Felder sowie unsere Apfelwiese geben uns Anlass, die Natur jeden Tag und zu allen Jahreszeiten intensiv zu erleben. Mit dem Bus haben wir eine gute Anbindung in die Innenstadt, um die Stadtbibliothek oder den Spielplatz in den Enzgärten zu besuchen. Die Kindergartenkinder gehen zu Fuß in die Bücherei oder nutzen den Bus, um die Stadt näher kennen zu lernen, Handwerker zu besuchen oder die Äpfel zu keltern.

Kinderbetreuung Rabennest e.V.

Am Standort Hauptmannstraße 11/1 befinden sich zwei Krippengruppen. Die Einrichtung liegt im Wohngebiet Lindach direkt hinter der Schillerschule. Wir nutzen zum Spielen im Freien unseren Garten sowie den Pausenhof der Schule. Mit dem Bus fahren wir an die Haltestelle am Krankenhaus und machen dort Ausflüge in den Wald, den Park der Klinik oder auf die Apfelwiese. Die Stadtbibliothek, die Enzgärten und den Bäcker können wir zu Fuß erreichen.

Träger:

Kinderbetreuung Rabennest e.V.
Hermann-Hesse-Straße 32 Tel. 07041-810910 und
Hauptmannstraße 11/1 Tel. 07041-8180751
info@kinderbetreuung-rabennest.de
www.kinderbetreuung-rabennest.de

Vormerkungen:

Anmeldungen nimmt Frau Olt montags von 9 bis 11 Uhr und mittwochs von 14 bis 16 Uhr unter der Tel. 07041-810910 entgegen. Oder melden Sie sich unter info@kinderbetreuung-rabennest.de
Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Stand: September 2017

 
 
Die Stadt Mühlacker bei Facebook

Stadtverwaltung Mühlacker · Kelterplatz 7 · 75417 Mühlacker · Telefon 07041-876-10 · Telefax 07041-876-321 · stadt@muehlacker.de