1
2
3

Städtischer Ganztagskindergarten "Storchennest"

Kategorie: Kinderbetreuung
Unterkategorie: Kernstadt
Hauptmannstr. 11
75417 Mühlacker
07041/86 13 91
kiga-storchennest@muehlacker.de

Kindergartenleitung: Frau Petra Fischer

Betreuungsform: Ganztagesbetreuung
Betreuungsalter: 2 bis 3 Jahre; 3 Jahre bis Einschulung

 

Unser Leitbild:

Wir, das „Storchennestteam“, sehen uns in allen Bereichen im Kindergarten als Bezugsperson und Vorbild. Unser Team möchte, dass jedes Kind, ungeachtet der Herkunft und des Geschlechts, sich in einem entspannten Klima wohlfühlen und entfalten kann. Durch immer wieder neue Herausforderungen, Ermutigungen, gemeinsame Gespräche und Zeit, entsteht die emotionale Verbundenheit zwischen den Kindern und uns Erzieherinnen, die wir uns wünschen, denn eine positive Bindung ist Voraussetzung für Bildung. Wir unterstützen und ermutigen die Kinder selbständig und eigenverantwortlich zu handeln, um ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Die Umgebung und die Angebote werden abwechslungsreich gestaltet, damit die Kinder ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten entdecken und weiterentwickeln können. Um allen Kindern die Chance auf individuelle Förderung und Bildung zu ermöglichen, arbeitet unsere Einrichtung unter anderem mit Bildungsdokumentationen, Portfolios, Entwicklungsbeobachtungen und Gesprächen im Rahmen des Bildungs- und Orientierungsplans. Ein liebevoller und wertschätzender Umgang beinhaltet ebenfalls die Einhaltung von Regeln und Grenzen, die einen positiven Umgang miteinander ermöglichen. Dies ist Grundlage unserer pädagogischen Arbeit!
Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren können bei uns im Storchennest ihre Umwelt erleben und durch das eigene Tun verstehen lernen.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 6:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Lage der Einrichtung:

Das Storchennest liegt im Stadtgebiet, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt und ist benachbart von der Grundschule, sowie der Realschule. Bei Spaziergängen sind wir schnell in den Enzgärten, am Wasserturm oder auf den Feldern am Sender.

Räumlichkeiten:

In unseren großzügig angelegten Räumen fühlen sich alle wohl. Die verschiedenen Bildungsbereiche können so altersgemäß in Kleingruppen gefördert werden.

Außenbereich:

Wir verfügen über einen großen Garten mit vielen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten (Vogelnestschaukel, großer Sandkasten, Klettergerüst, Spielwiese, Tipi, Rutsche, Wippschaukel …).
In unserem Gartenhaus stehen uns sämtliche Außenspielzeuge zur Verfügung (Roller, Laufrad, Sandelzeug …).
Für Schatten sorgt die große Trauerweide, die direkt neben dem Sandkasten steht. Verschiedene Johannisbeersträucher und der Haselnussstrauch laden die Kinder zum Ernten ein. Die Früchte aus unserem Garten werden in der Jahresplanung berücksichtigt. Die überdachte Terrasse bietet auch bei starkem Regenwetter die Möglichkeit sich an der frischen Luft zu bewegen.

Elternarbeit:

Zum Wohle des Kindes streben wir ein vertrauensvolles Verhältnis und gegenseitige Wertschätzung zwischen Eltern und Erzieherinnen an. Wichtig ist uns der persönliche Kontakt zu den Eltern. Wir sind eine familienergänzende Einrichtung und handeln nach den Bedürfnissen des Kindes.
Bedeutend hierfür ist, dass wir regelmäßig im Gespräch bleiben und so auch die unterschiedlichen Lebens- und Familiensituationen der Kinder besser verstehen können. Hierfür sollten sich Eltern und Erzieherinnen als gleichwertige Erziehungspartner sehen.
Der Elternbeirat trifft sich mit dem Kindergartenteam und plant verschiedene Aktionen für die Elternschaft und die Kinder (Fachvorträge für Eltern, Ausflüge für Kinder, gemeinsame Feste). Zudem bieten wir jahreszeitlich orientierte Veranstaltungen für Eltern mit und ohne Kinder an (z.B. Weihnachtsbäckerei, Frühlingsbasteln, Herbstfest, …).
Im September, am Anfang des Kindergartenjahres, findet der Elternabend statt, währenddessen von der Elternschaft die Elternvertreter gewählt werden.

Gebühren, Platz- und Betreuungsangebot:

1 Gruppe für Kinder im Alter von 2 Jahren bis zur Einschulung (insgesamt 20 Plätze).

Im Gegensatz zu den Gebühren für Regelbetreuung und Betreuung mit Verlängerten Öffnungszeiten sind die Gebühren im Ganztagsbereich einkommensabhängig. Damit Sie eine erste Vorstellung zu den für Sie entstehenden Betreuungskosten bekommen, finden Sie eine Gebührentabelle über die Seite „Ganztagesbetreuung“.

Schließtage:


Weihnachten 2017/18:

27.12.2017 bis 02.01.2018

Fasching:

12.02.2018 und 13.02.2018

Pfingsten:

28.05.2018 bis 01.06.2018

Sommer:

06.08.2018 bis 24.08.2018

Brückentag:

02.11.2018

Pädagogischer Tag:

21.12.2018

Weihnachten 2018:

27.12.2018 bis 30.12.2018

Träger:

Stadt Mühlacker
Kelterplatz 7
75417 Mühlacker

Stand: September 2017

 
 
Die Stadt Mühlacker bei Facebook

Stadtverwaltung Mühlacker · Kelterplatz 7 · 75417 Mühlacker · Telefon 07041-876-10 · Telefax 07041-876-321 · stadt@muehlacker.de